Wir suchen noch Mitarbeiter für den Winterdienst 2015 / 2016 - jetzt noch schnell bewerben -

Wir suchen Mitarbeiter auf Teil- und Vollzeit.

 

Einsatzort:
Braunschweig

Sie sollten folgende Eigenschaften mitbringen:
Zuverlässigkeit, freundliches und höfliches Auftreten und die Bereitschaft Nachts, ggf. am Wochenende und in der Kälte zu arbeiten.

 

Wir wünschen folgende Qualifikationen:
Führerschein Klasse B bzw. 3

 

Wir bieten:
Sehr gut bezahlte Arbeit und vernünftige Arbeitskleidung in einem netten Arbeitsklima.

 

Richten Sie Ihre vollständige Bewerbung

an die im Impressum aufgeführte Anschrift.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Aktuelles zum Winterdienst in Braunschweig

Noch keinen Winterdienst?

Wir haben auf unseren Haupt-Routen weiterhin die Möglichkeit Ihr Objekt im Winter zu betreuen.

Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie uns einfach eine Nachricht. Wir stehen Ihnen jederzeit zur Verfügung, jetzt auch am Wochenende.

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Vielen Dank

Weitere Infos zum Winterdienst stehen im unteren Teil dieser Seite.

Zum Start unserer neuen Facebook Seite

Rasenmäher Messer Vorort Schärf Service

 

Unser Service für Sie und Ihren Rasenmäher.

 

Wir kommen zu Ihnen, bauen das Messer Ihres Rasenmähers aus, schärfen das Messer Ihres Rasenmähers vor Ort und bauen es wieder ein.

Und das ganze  für nur 19,90 Euro.

inklusive Anfahrt und MwSt.

 

Einfach anrufen und kurzfristig einen Termin vereinbaren!

Vor-Ort Ölwechsel für Ihren Rasenmäher

Unser zusätzlicher Service für Sie und Ihren Rasenmäher.

 

Wir kommen zu Ihnen, saugen das alte Öl Ihres Rasenmähers ab, entsorgen es und

füllen neues Öl auf.

Und das ganze für nur 24,90 Euro.

inklusive Öl bis 0,5 Liter und Anfahrt und MwSt.

 

Einfach anrufen und kurzfristig einen Termin vereinbaren!

Tipps für die Rasenpflege

10 Tipps für einen schönen Rasen

 

1.    Das Rasenmäher-Messer muss scharf sein.

2.    Der Rasen sollte einmal in der Woche gemäht werden.

3.    Der Rasen sollte immer in der gleichen Höhe –

und nicht unter 3,5 cm Höhe geschnitten werden.

4.    Bei Trockenheit will der Rasen zwei mal in der Woche

für jeweils 30 bis 45 Minuten gewässert werden.

5.    Der Rasen muss 3 Mal im Jahr gedüngt werden.

Im März - April mit einem Starter-Dünger

Im Juni - Juli mit einem Langzeitdünger

Im September - Oktober mit einem Herbst-Dünger

6.    Unkraut im Rasen sollte zwischen Mai – Juli mit z.B. Banvel,

Unkrautvernichter für Rasenflächen, behandelt werden.

7.    Alle 1 – 2 Jahre sollte Ihr Rasen zwischen April und Mai

vertikutiert werden.

8.    Laub sollte unverzüglich vom Rasen entfernt werden.

9.    1 Mal im Jahr sollte nach einer Bodenanalyse, ggf. Kalk gegen

sauren Boden gegeben werden.

10. Alle 3 Jahre sollte der gesetzte und verdichtete Boden Aerifiziert

werden, um diesen zu lockern und zu belüften.

 

Bei Fragen gleich welcher Art, stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung.  

 

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Jan Kück

 

 

PS:

Aus unserer Erfahrung wissen wir, das es vielen immer schwer fällt den Rasen ausreichen zu wässern. Gerne unterbreiten wir Ihnen ein Angebot für Ihre Rasenpflege und auch den Einbau bzw. Aufbau einer automatisierten Bewässerung für Ihren Rasen.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Heckenschnitt ab 4,99 Euro je lfm

Maschineller Heckenschnitt bei Hecken bis 1,8 m Höhe für nur 4,99 Euro je laufenden Meter

Hecke- und Sträucher rundum schneiden.

Bereitstellung von Personal, Maschinen und Betriebsstoffen.

( zzgl. Entsorgungskosten von 2 Euro je 100 Liter Grünabfall )

 

Beispielrechnung: 

Sie Haben zum Beispiel 30 Meter Hecke mit einer Höhe von maximal 2 Metern Höhe. Wir würden diese schneiden (Kein Verjüngungsschnitt!) und es würden rund 500 Liter Grünschnitt anfallen.

So lägen die Gesamtkosten für diese Dienstleistung inklusive Anfahrt, Entsorgungskosten und MwSt. bei 159,70 Euro.

 

Das aktuelle Wetter aus Braunscheig

www.wetterbaer.de

Informationen zum Winterdienst

 

Hier erhalten Sie die wichtigsten Informationen zum Winterdienst

in Braunschweig. Wir führen den Winterdienst nach der Satzung der

Stadt Braunschweig aus.

Daraus ergeben sich im Grunde sämtliche Notwendigkeiten

und Verpflichtungen.

Bei weiteren Fragen gleich welcher Art, stehe ich Ihnen jederzeit

zurVerfügung.

 

·         Geräumt und gestreut, wird üblicherweise, nachdem der Schneefall

beendet ist.


·         Die Räum- und Streupflicht besteht Werktags zwischen 7 und 22 Uhr

und Sonn. und Feiertags zwischen 8 und 22 Uhr.

Das bedeutet, das in diesem Zeitraum die Räumung stattfindet. 


·         In Braunschweig gilt ein striktes Streusalz-Verbot im privaten 

Einsatz.

Ausnahmen sind: Treppenstufen und abschüssige Wege bzw. andere

gefährdende Bereiche wo abstumpfende Streumittel, wie Splitt, Asche

oder Sand,  keine ausreichende Wirkung haben.

Ebenso kann unser Oberbürgermeister Herr Dr. Hoffmann das Streusalz-

Verbot aufheben.


·         Bei anhaltendem starken Schneefall wird auch zwischendurch

geräumt.


·         Die Räumbreite hat bei mind. 1,50 Metern zu liegen. (soweit möglich)


·         Hat ein Grundstück keinen Fußweg, so ist trotzdem ein seitlicher

Pfad zu räumen.


·         Die Anzahl der Einsätze ist bei uns nicht begrenzt.


·         Wir führen regelmäßige Kontrollfahrten durch, um die Sicherheit zu

gewährleisten.Hier wird z.B. geprüft ob genügend Splitt ausgestreut

liegt oder bereits wieder Schnee gefallen ist, der eventuell entfernt

werden muss, um die Sicherheit zu gewährleisten.

Es kann halt sein, das es im Kanzlerfeld schneit und in der Innenstadt

nicht.  


·         Bei dem Winterdienst geht es um Sicherheit und nicht um Schönheit.

Winterdienst heißt nicht, dass nach der Räumung der blanke Boden zu

sehen ist.

Hier besteht sogar die Gefahr von überfrierender Nässe. Schnee bremst.


·         Die Haftungspflicht für Sach- oder Personenschäden geht an uns

über und damit die Aufgabe dafür zu sorgen, dass niemand zu Schaden

kommt.    

·         Die Reinigungsverordnung der Stadt gibt vor wie oft die öffentlichen

Wege gereinigt werden müssen. Es gibt Reinigungsklassen. Für jede

Straße in Braunschweig. Hier ist festgesetzt, wie oft die Wege gereinigt

werden müssen. z.B. Reinigungsklasse IV beschreibt, das hier eine 14

tägige Reinigung stattfinden muss.

Ebenso halten wir es für sinnig den Splitt während des Winterdienstes

etwa alle 14 Tage aufzukehren und zu entsorgen.  

Herzlich Willkommen

Es ist der erste Eindruck der zählt.
Wir sind das Braunschweiger Unternehmen mit dem Schwerpunktbereichen Garten- und Grundstückspflege.

Wir sorgen für ein gepflegtes und sauberes Erscheinungsbild Ihres Gartens, Grundstücks und Ihrer Immobilie.
Egal ob 50 Quadratmeter Garten oder 10000 Quadratmeter Grundstück, wir sind für Sie da.